Aktuelles / Events

ENDOTHELIALE DYSFUNKTION ERKENNEN UND BEHANDELN

Wissenschaftler aus der ganzen Welt berichten in den letzten Wochen, dass die Hauptursache einer mittel bis schwer verlaufenden Covid-19 Infektion nicht primär die Schäden an der Lunge, sondern die Verbreitung der Infektion im Endothel der kleineren und größeren Blutgefäße sei.

Wir können hier unterstützen - mit dem Angio Defender von Everist Health. Schauen Sie sich gerne den Flyer an. 

Messen Sie mit dem AngioDefender Ihre Endothelfunktion! Das Gerät wurde um den COVIDAge-Risk Calculator ergänzt

Was ist das Endothel?

Das Endothel ist eine dünne Zellschicht an der Innenseite der Blutgefäße.Es dient als Barriere zum Gewebe und reguliert den Stoffaustausch. Ist es gesund sorgt es u. a. dafür, dass die Gefäße weit bleiben. Risikofaktoren, wie z. B. Bluthochdruck, Diabetes, hohe Blutfettwerte und Rauchen können die Funktion des Endothels beeinflussen und Störungen verursachen. Es wird klebrig und entspannt sich nicht mehr.

 

Im Covid-19-Krankheitsverlauf berichten Forscher, dass das Virus auch das Endothel befallen kann und Entzündungen im Gefäßendothel möglich sind.

Bei Patienten mit  bestehenden Vorerkrankungen oder einer endothelialen Dysfunktion könnte dies bei einer Infektion mit SARS-CoV-2 (Covid-19) ein bedeutender Risikofaktor für Komplikationen darstellen.

Eine intakte Endothelfunktion kann überlebensnotwendig sein.

CORPORATE HEALTH CONVENTION 2020 | 12.-13.05.2020 | Ort: Messe Stuttgart

+++ Neuer Termin: 20.-21. April 2021 – Details folgen …! +++

 

 

Treffen Sie uns vom 12.-13.05.2020 in Stuttgart auf der CORPORATE HEALTH CONVENTION 2020

CHC 2020 – Die einzigartige Plattform für Gesundheit am Arbeitsplatz

www.corporate-health-convention.de

 

Keine andere Veranstaltung bringt mehr als 2.500 Fachbesucher der BGM Community mit über 160 Top Ausstellern zusammen.

Mehr als 100 Vorträge an 2 Tagen bilden einen 360°Blick aller Themen rund um Gesundheit am Arbeitsplatz ab.

 

Falls Sie ein Frei-Ticket benötigen, melden Sie sich bei uns!

Aufstiegskongress 2019 in Mannheim - Fachkongress für aktive Gesundheitsgestalter

Aufstiegskongress am 25. und 26.10.2019 – Wir sind mit dabei! Seien Sie es auch!

 

Am 25. und 26.10.2019 findet zum insgesamt dreizehnten Mal der Aufstiegskongress als offener Fachkongress für alle Inhaber, Führungskräfte und Mitarbeiter der Zukunftsbranche Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit in Mannheim statt. Das diesjährige Motto lautet „Touch & Tec – NEXT LEVEL“.

 

Freuen Sie sich auf ein interessantes Vortragsprogramm mit hochkarätigen Referenten sowie auf ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm inkl. Partner-Ausstellung. Wir sind vor Ort und präsentieren unsere Angebote an unserem Stand im Rahmen der Partner-Ausstellung. Seien auch Sie am 25. und 26. Oktober 2019 in Mannheim mit dabei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Weitere Infos und Anmeldung: www.aufstiegskongress.de

FORUM MÄNNERGESUNDHEIT am 28.9.19. in KÖLN

Wir sind dabei und unterstützen die Fortbildungsveranstaltung "FORUM MÄNNERGESUNDHEIT" am 28.9.19. in KÖLN -  Hotel Dorint Heumarkt.

 

Besuchen Sie uns auf unserem Stand und seien Sie dabei alle Neues und Bewährtes rund um die Männergesundheit zu erfahren.

Für Interessierte bieten wir während der Veranstaltung einen kostenlosen Test mit dem AngioDefender System an.

 

Weitere Informationen lesen Sie im beigefügten Flyer.

71. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. - in Hamburg

Gemeinsam mit Medispec Ltd. stellen wir am 71. Jahreskongress der DGU in Hamburg Messe aus.

Besuchen Sie uns in Halle B1 auf dem Messestand Nr. 134 und erfahren Sie die Neuigkeiten über das ED1000 Stoßwellengerät für erektile Dysfunktion.

Die Ausstellung ist vom 18.-20.09.2019. Es lohnt sich!

 

Vorankündigung für den 71. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. zum Download

 

Weitere Informationen lesen Sie hier www.dgu-serviceforum.de 

Coming Soon…

Nephrologie

Nephrospec™ – Neovaskularisation (Gefäßneubildung) und Verbesserung der Blutversorgung, z. B. Dialysepatienten

 

Fersensporn: Vergütung für Stoßwellentherapie festgelegt

Folgender Artikel stammt aus der KVNO aktuell online Januar & Februar 2019

 

Seit Januar können sich Patienten mit Fersenschmerz (Fasciitis plantaris) mit der extrakorporalen Stoßwellentherapie ambulant behandeln lassen. Die Behandlung dürfen Fachärzte für Orthopädie, Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Fachärzte für Physikalische und Rehabilitative Medizin seit 1. Januar 2019 abrechnen.

 

Weitere Informationen lesen Sie hier https://www.kbv.de/html/1150_38500.php

DeGAG-Kongress 2017

Besuchen Sie uns auf dem 9. Kongress für Arterielle Gefäßsteifigkeit D-A-CH vom 22.-23. September 2017 in Bad Oeynhausen!

 

Schwerpunkte der Tagung werden neue diagnostische Möglichkeiten und ihr praktischer Nutzen sein. Es werden neue Erkenntnisse zur Entwicklung und Therapie der Gefäßsteifigkeit vorgestellt sowie auch unterschiedliche Messmethoden.

Weitere Infos unter: https://www.degag.eu/

ED1000 Stoßwellen-Therapiegerät als Desktop-Version

Neu: ED1000 Stoßwellen-Therapiegerät jetzt auch als mobile und leichte Desktop-Version lieferbar!

1 / 2

Please reload